UM 14001
Das Umweltmanagement ist international normiert und wurde 1996 mit der Umweltnorm DIN EN ISO 14001 erstmalig veröffentlicht.

„Die ISO 14001 legt einen Schwerpunkt auf einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess als Mittel zur Erreichung der jeweils definierten Zielsetzung in Bezug auf die Umweltleistung einer Organisation (Unternehmen, Dienstleister, Behörde, etc.). Der kontinuierliche Verbesserungsprozess beruht auf der Methode Planen –Ausführen – Kontrollieren – Optimieren.“
(Quelle Wikipedia)

Keese+Hahne berät Sie beim Aufbau von Managementsystemen und begleitet Sie durch das Zertifizierungsverfahren.
Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen im Bereich Zertifizierungsverfahren
EfbV
AltfahrzeugV
QM 9001
OHASAS 18001